of 3

Sanitas implementiert Video- und Voice-Lösungen von Unblu

April 2021 - Die Schweizer Krankenversicherung reagiert auf veränderte Kundenbedürfnisse und Beschränkungen, indem sie ihren Kundinnen und Kunden ab sofort digitale Videoberatungen anbietet.

Die Sanitas Krankenversicherung mit Hauptsitz in Zürich gehört mit rund 841'000 Kundinnen und Kunden zu den grössten Krankenkassen der Schweiz. Das Unternehmen geht stets neue und innovative Wege und entwickelt Dienstleistungen am Puls der Zeit. So hat Sanitas 2020 Unblu's Co-Browsing-Technologie implementiert und baut nun die digitale Betreuung und Beratung der Kundinnen und Kunden weiter aus.

Es begeistert uns, zu sehen, wie wir jeden Tag Versicherungsunternehmen weltweit dabei helfen können, wirklich für deren Kundinnen und Kunden da zu sein - besonders in der aktuellen Situation.

Luc Haldimann, CEO von Unblu

Neu in ihrem Angebot sind die Video- und Sprachanruf-Funktionen von Unblu. Diese einfach einzubindenden Technologien ermöglichen es den Versicherungsberaterinnen und Versicherungsberatern von Sanitas, so nah wie möglich bei ihren Kundinnen und Kunden zu sein. Beide Parteien können sich in Echtzeit miteinander verbinden und die Versicherungsberaterinnen und Versicherungsberater sind in der Lage, den Verkaufsprozess auf eine sichere Art und Weise zu beschleunigen, wobei die strengen Anforderungen an Datensicherheit und Compliance selbstverständlich problemlos erfüllt werden.

"Es begeistert uns, zu sehen, wie wir jeden Tag Versicherungsunternehmen weltweit dabei helfen können, wirklich für deren Kundinnen und Kunden da zu sein - besonders in der aktuellen Situation", sagt Luc Haldimann, CEO von Unblu. "Hier bei Unblu verstehen wir die Wichtigkeit und Notwendigkeit von menschlichen Interaktionen in der heutigen digitalen Welt. Wir sind gespannt, die Ergebnisse zu sehen, wie Unblu es den Kundinnen und Kunden von Sanitas ermöglicht, zwischen Selbstbedienung und menschlicher Beratung zu wechseln, wann immer es ihnen passt."

Bleiben Sie in Kontakt