Unblu benennt drei neue Mitglieder in den Verwaltungsrat

“Ich freue mich sehr, die neuen Verwaltungsratsmitglieder von Unblu in unserem Team begrüssen zu dürfen. Wir können uns glücklich schätzen, dass wir mit ihrem Fachwissen unsere Strategie, Produktentwicklung und Partnerarbeit steuern können."

Luc Haldimann, CEO at Unblu

Basel, 01.10.2019. Der in der Schweiz ansässige Softwarehersteller Unblu hat drei neue Mitglieder in seinen Verwaltungsrat benannt: Marcel Nickler und Dr. Andreas Sturm als nicht geschäftsführende Mitglieder sowie Jens Rabe. Die drei Experten bringen eine breite Palette an Erfahrung und Fachwissen in Bezug auf Unternehmenssoftware für die Finanzbranche mit.

Marcel Nickler war in den letzten 19 Jahren Partner bei BearingPoint, einer global anerkannten Management- und Technologieberatung tätig. Sein Schwerpunkt lag auf der digitalen Transformation im Finanz- und Versicherungssektor. Er leitete diverse Transformationsprojekte für multinationale Organisationen und Unternehmen in Europa und weltweit. Seine Erfahrung im Aufbau von kooperativen Partnernetzwerken wird ein grosser Gewinn für Unblu sein, da das Unternehmen seine Partnerkanäle weiter ausbaut.

Dr. Andreas Sturm war in Verwaltungsratsmandaten bei mehreren Schweizer Banken tätig und verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Geschäftsführung - sowohl bei traditionellen Kantonalbanken als auch bei der ersten digitalen Bank der Schweiz. Die Erfahrungen von Herrn Dr. Sturm in den Bereichen Innovation Delivery und Banking Transformation werden für die Produktentwicklung und Markteinführung von Unblu von unschätzbarem Wert sein. 

Jens Rabe, Chief Operating Officer von Unblu, verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in den kaufmännischen und Bereitstellungsfunktionen von High-Tech-Umgebungen. Seine Expertise hat Unblu‘s Richtung und Wachstumsstrategie mitgeprägt und er bringt ein tiefes Verständnis dafür mit, wie Technologie die digitalen Transformationen in der Finanzbranche vereinfachen und beschleunigen kann.

Unblu wächst beständig und investiert auf dem europäischen und nordamerikanischen Markt. Das Unternehmen hat seine Software bereits in über 120 Banken implementiert, um diese beim effizienten Einsatz ihrer digitalen Investitionen zu unterstützen und mit der Unblu-Software ein besseres Kundenerlebnis zu schaffen. Das Geschäft hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, und mit ihm sind auch die Führungsbedürfnisse des Unternehmens gewachsen, so CEO Luc Haldimann. „Ich freue mich sehr, die neuen Verwaltungsratsmitglieder von Unblu in unserem Team begrüssen zu dürfen. Wir können uns glücklich schätzen, dass wir mit ihrem Fachwissen unsere Strategie, Produktentwicklung und Partnerarbeit steuern können“, so Haldimann.

Bleiben Sie in Kontakt