unblu unterzeichnet Partnerschaft mit Soitron und stärkt so die Präsenz in der Tschechischen Republik

unblu hat mit Soitron eine Vereinbarung getroffen, die eine gemeinsame Vermarktung der unblu Kollaborationslösung für die wichtigsten vertikalen Märkte in der Tschechischen Republik ermöglicht.

Mit mehr als 26 Jahren Markterfahrung, 127 Millionen Euro Umsatz pro Jahr und über 800 Mitarbeitern weltweit ist Soitron bekannt für ihre Kompetenz im Design und der Implementierung von von omnichannel-Lösungen mit Schwerpunkt auf dem Endbenutzererlebnis.

Luc Haldimann, CEO von unblu, meint: „Soitron’s Fokus  auf das Endnutzererlebnis ist uns sehr wichtig. Die Verbesserung des Nutzererlebnis über digitale Kanäle hinweg ist für uns eine der größten Herausforderungen für Banken und Versicherungen. Die Zusammenarbeit mit Soitron ermöglicht uns eine privilegierte Position bei der Erarbeitung und Implementierung von massgeschneiderten Lösungen für die digitalen Kanäle unserer Kunden.“ 

Das Ziel der Vereinbarung ist die Implementierungskompetenz für unblu-Lösungen in der Tschechischen Republik auszuweiten. Die Produkte von unblu ermöglichen Unternehmen mit den Nutzern ihrer Internetseiten, ihrer Onlineplattformen oder mobilen Applikationen zu interagieren und ihre Kunden so auf ihrer digitalen Reise bis zum Abschluss einer Transaktion zu begleiten. unblu hilft Unternehmen ihre physische Präsenz zu rationalisieren und ermöglicht einen alternativen Kundendienst auf höchstem Niveau durch zentralisierte und virtuelle Dienstleistungszentren. Dank Live Begleitung des Kunden verringern sich Abbruchraten  signifikant, Online-Konvertierungsraten und der Umsatz steigen.

„Schlüsselthema im Jahr 2017 war die Digitalisierung. Die Debatte darüber, wie unsere Kunden mit ihren Klienten interagieren werden, ist in allen Branchen und Bereichen aktiv. Trotz einiger vertikaler Besonderheiten wollen alle unsere Kunden digitale Kanäle zu Ihren Kunden. Das marktführende Co-Browsing und die Kollaborationslösungen von unblu passen somit perfekt  in unser Portfolio”, sagte Martin Lohnert, der Geschäftsführer von SOITRON s.r.o.

Bleiben Sie in Kontakt

Wie können wir helfen?

Chatten Sie mit uns und wir zeigen Ihnen unsere Website!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Sie können die Nutzung von Cookies in unseren „Einstellungen“ einschränken. Durch die weitere Nutzung unserer Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie Einstellungen