unblu erhält Patentschutz für Co-Browsing Technologie der neuesten Generation

unblu, führender Hersteller von live Engagement Technologie für die Finanzdienstleistungsbranche, hat heute bekanntgegeben, dass das Europäische Patentamt ein Patent für die von dem Unternehmen angebotene embedded Co-Browsing Technologie erteilt hat. Das Patent wird unter Publikationsnummer EP 2171582 A1 unter dem Titel "Remotely controlling a browser program" geführt.

Der Patentschutz für unblu´s Kerntechnologie ist bereits seit längerem durch das USPTO für den amerikanischen Markt erteilt. Mit dem Abschluss des in Teilen strengeren Prüfverfahrens des Europäischen Patentamts wurde nun auch der Schutz in allen europäischen Zielmärkten erreicht.

Die Anerkennung unseres Patents durch das EPO stärkt unseren Ruf als Technologieanbieter für sichere online Kundeninteraktion im Finanzbereich weitersagte Luc Haldimann, CEO von unblu.

Live Engagement Technologie ist ein essentieller Bestandteil jeder digitalen Transformationsstrategie bei Finanzdienstleistern. Sie verhilft Banken zu höheren Umsätzen bei insgesamt niedrigeren Transaktionskosten. Kunden können genau dann durch persönlichen Service unterstützt werden, wenn sie bereit sind eine Transaktion zu tätigen. Das Ergebnis die Transformation hin zum persönlichen Banking in digitalen Kanälen.

Bleiben Sie in Kontakt

Wie können wir helfen?

Chatten Sie mit uns und wir zeigen Ihnen unsere Website!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Sie können die Nutzung von Cookies in unseren „Einstellungen“ einschränken. Durch die weitere Nutzung unserer Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie Einstellungen